Chika Yoshioka

Foto: zVg

Chika Yoshioka wurde in Hiroshima, Japan, geboren. Im Alter von 3 Jahren begann Sie Klavier zu spielen. Zuerst an der Yamaha School of Music, wo Sie auch 2008 Ihr erstes Konzert mit Orchester spielte.

Ab 2009 studierte Sie Klavier bei Prof. Yukio Yokayama und Kammermusik mit Prof. Mastami Tanokura. 2012 gewann Sie beim Steinway Wettbewerb in Japan den 3.Preis. Ab 2015 Studium an der Toho Gakuen University of Music bei Prof.Yasushi Hirose. Im selben Jahr gewann Sie den Ikaruga Klavierwettbewerb und spielte ein Recktal in Osaka.

Es folgten Meisterklassen in Weldenkam, Deutschland, Teilnahme am Akiyoshida Kammermusikfestival in Japan, am Kammermusikfestival Allegro Vivo in Österreich ,als auch an der internationalen Sommerakademie in Cervo, Italien.

Abschluss Ihres Studiums an der Toho Gakuen School of Music 2019.

Im März 2019 begann Sie ein weiteres Studium an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien bei Prof. Roland Batik. Im Februar 2020 spielte Sie mit dem Hiroshima Symphonie Orchester Beethovens 1. Klavierkonzert.