Donnerstag, 24. September

TRIBUTE TO BEETHOVEN
Paul Gulda

Beginn: 19.30 Uhr

Ludwig van Beethoven
Sonate für Klavier in f-moll Opus 2 N.1

Ludwig van Beethoven
Sonate für Klavier in As-Dur Opus 26

Ludwig van Beethoven
Sonate für Klavier in cis-Moll Opus 27 N.2 (Mondschein)

Ludwig van Beethoven
12 Variationen in A-Dur 8 WoO 71) über einen russischen Tanz aus Paul Wranitzkys Quartett „Das Waldmädchen“

Paul Gulda, Klavier