Salon Batik – Programm 2021

Liebe Musikfreundinnen, liebe Musikfreunde!

Die COVID-19-Pandemie bringt das Kulturleben in Österreich derzeit nahezu zum Stillstand. Und wenn auch momentan keine Veranstaltungen stattfinden können, so haben wir für den Zeitraum vom 30. September bis 3. Oktober 2021 ein spannendes musikalisches Programm mit herausragenden Musiker:innen für den „Salon Batik“ im Schloss Ebergassing zusammengestellt.

Klavierabend mit dem Duo Eduard und Johannes Kutrowatz

Den Auftakt wird am 30. September 2021 ein Abend mit dem Klavier-Duo Eduard und Johannes Kutrowatz bilden, bei dem das Duo, welches seit vielen Jahren als Intendanz das Liszt Festival Raiding“ prägt, Tänze und Rhapsodien von Franz Schubert, Johannes Brahms und Franz Liszt darbieten wird.

Demokratisches Konzert unter dem Motto „Wo geht’s lang? It’s your Choice!“

Am 1. Oktober 2021 laden die Musikerin und Musikvermittlerin Hanne Muthspiel-Payer und das Duo Aliada, bestehend aus Michal Knot und Bogdan Laketic, zu einem „demokratischen Konzert“ ein. Unter dem Motto „Wo geht’s lang? It’s your Choice!“ kommt dem Publikum eine aktive Rolle in der Gestaltung des Abendprogramms zu. Dieses Konzert werden wir in Kooperation mit „musik aktuell“ durchführen.

Klangmagie im Schloss Ebergassing in Kooperation mit der Haydnregion NÖ

Es freut uns ganz besonders, dass wir das Konzert am 2. Oktober unter dem Titel „Klangmagie im Schloss“ wie schon 2020 in Kooperation mit der Haydnregion NÖ durchführen können. Dieses Konzert wird sich vor allem dadurch auszeichnen, dass nicht nur der „Salon“, sondern auch die Schlosskapelle bespielt werden. Musikalisch erwartet die Besucher:innen ein sehr stimmungsvoller musikalischer Bogen: Yuko Batik wird Werke von Franz Schubert und Franz Liszt (Sonate in h-moll) spielen. Am Beginn ihres Programms steht Joseph Haydn’s Partita in F-Dur für Klavier zu 4 Händen, Hob XVIIa:2 (gemeinsam mit Roland Batik). Im zweiten Teil des Konzerts werden das slowakische Ensemble „Zlatý vek gitary“ und der Tenor Matús Simko Werke von Antonio Diabelli, Joseph Kreutzer und Joseph Haydn in der Schlosskapelle musizieren.

Franz Xaver Frenzel Quartett begeht 10-jähriges Bestehen im „Salon Batik“

Den Abschluss des Konzertreigens im „Salon Batik“ gestalten am 3.10.2021 im Rahmen einer Nachmittagsvorstellung das Franz Xaver Frenzel Quartett und Roland Batik, dessen pandemiebedingt verschobenes Gastspiel aus dem Jahr 2020 nachgeholt wird. Das Franz Xaver Frenzel Quartett wird anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Ensemble im Salon Batik den musikalischen Bogen von Mozart über Schubert hin bis zur Gegenwartsmusik spannen. Im zweiten Teil des Programms kommt das humorvoll, pointierte Quartett mit dem Titel „Im Weingartl“ zur Aufführung.

Jazz mit „Batik & Friends“ im Volksheim Ebergassing als musikalisches „Sahnehäubchen“

Zusätzlich zur Konzertreihe „Salon Batik“ dürfen wir Ihnen auch noch das Jazz-Konzert „Batik & Friends“ sehr ans Herz legen, welches am 23. September 2021 mit Unterstützung der Gemeinde Ebergassing im Volksheim Ebergassing stattfinden wird. Das Roland Batik Trio, bestehend aus Roland Batik, Heinrich Werkl und Walter Grassmann, wird noch um die beiden Vibraphonisten Woody Schabata und Tobias Meissl zum Quintett erweitert.

Bitte entnehmen Sie das „neue“ Programm dem Menüpunkt „Konzertprogramm“. Die Reservierungsmodalitäten sind unverändert geblieben. Es gibt auch Abos für alle vier Konzerte sowie ein Abo, welches auch das Jazz-Konzert am 23. September beinhaltet.

Wir würden uns sehr freuen, Sie im Schloss Ebergassing begrüßen zu dürfen.

Bis dahin herzliche Grüße und viel Gesundheit!

Ihr Roland Batik
Künstlerischer Leiter